Slider

Die Letzten auf der Wohlstandsskala

«Schweizerinnen und Schweizer gehören zu den wohlhabendsten Konsumenten in Europa. In einem Kaufkraftvergleich zwischen 40 europäischen Ländern rangiert die Schweiz nach Luxemburg auf dem zweiten Platz.»

(Quelle: https://www.persoenlich.com/marketing/in-wohlstands-skala-auf-zweitem-platz-267447)

Ja, Covid-19 setzt uns zu. Aber verglichen mit anderen Ländern geht es uns immer noch gut. Wir werden wohl auch unter den Ersten sein, die bei einer möglichen Impfung berücksichtigt werden. Durch die Pandemie und die verhängte Ausgangssperre geraten jetzt viele dieser Schwächsten und Ärmsten in grosse Not. So wissen wir, dass die meisten Leute, die im sogenannten dritten oder informellen Sektor (selbstständig Erwerbende, Taglöhner etc.) arbeiten, kaum noch Nahrung haben.

Wir wollen so vielen Familien wie möglich mit einem Warenkorb mit Grundnahrungsmitteln helfen, über diese Zeit zu kommen. Ein solcher Warenkorb kostet CHF 20.- und reicht für eine vierköpfige Familie für eine Woche. Wir fühlen uns verpflichten, mit christlicher Nächstenliebe die Samariterrolle einzunehmen und unseren Mitmenschen solidarisch beizustehen.

 

PS: In Brasilien werden nationale Spenden mit Ihrer Spende verdoppelt. Wenn Sie 1 Franken geben, werden dort äquivalent noch 5 R$ draufgelegt.

Spendenmöglichkeit

IBAN: CH58 0900 0000 8400 1706 5
PC-Konto: PostFinance 84-1706-5

SAM global
Wolfensbergstrasse 47
8400 Winterthur

Vermerk: Corona-ProSERTAO

SAM global wird die Spende vollumfänglich nach Brasilien weiterleiten. Spenden an SAM global können von den Steuern abgezogen werden.

Geld, das in Brasilien gesammelt wurde
R$20’019.67 / R$20’000.00

Fragen? Schreib uns via Email oder WhatsApp:

Chat öffnen
1
Wie können wir Ihnen Helfen?
Hey, wir sind ProSERTAO.

Haben Sie eine Frage? Wir sind hier um Ihnen zu helfen.